#NieWieder33-Mahnwache in Wöllstein

Gestern Mittag waren wir mit der Mahnwache vom Bündnis ‪#‎NieWieder33‬ in Wöllstein.

 

Diesmal gab es für uns eine neue Situation. Auf bitten der Bürger haben unser Kooperationspartner Rheinhessen gegen Rechts e.V. und wir zusammen eine Veranstaltung abgehalten, während gleichzeitig die Partei „Die Rechte“ zum „Marsch“ durch die Gemeinde aufgerufen hatte.

 

Über 120 Polizeibeamte sorgten für einen friedlichen Ablauf in Wöllstein, während knapp 300 Wöllsteiner und Wöllsteinerinnen sich unseren Aufruf der Mahnwache anschlossen.

 

Wir bedanken uns bei der Polizei Rheinland-Pfalz dafür, aber auch bei unseren zwei Rednern Leonie Weber und dem Justizminister des Landes Rheinland-Pfalz Gerhard Robbers.

 

Weitere Infos zum Bündnis gibt es unter niewieder33.de.