Aktuelles

Einladung zur öffentlichen Vorstandssitzung

Hiermit laden wir alle Interessierten zu unserer zehnten öffentlichen Vorstandssitzung ein. Um ggf. die Räumlichkeiten an die Teilnehmer*innenzahl anpassen zu können, bitten wir um eine kurze Rückmeldung über unser Kontaktformular oder auf der dazugehörigen Facebookveranstaltung.   Wann: Freitag, 15. Juli, 18:30 Uhr Wo: Rochusstraße 10-12, 55116 Mainz

mehr lesen

Donnerstag ist Maltag

Mit Kindern aus der Housing Area in Gonsenheim machen wir uns auf den Weg gen Pfaffengasse Dort befindet sich das Ziel unserer Reise: Das Mal-Werk.

 

Hier können sich die Kinder beim Bemalen von Keramikartikeln kreativ austoben. Diese werden dann gebrannt und finden im Anschluss den Weg zurück zu den Kindern, die damit einen nützlichen Haushaltsgegenstand mit persönlichem Wert erhalten. 

mehr lesen

Bericht zum Sommerfest

Nach zweimonatiger Planung zusammen mit dem Interact Club Mainz, veranstalteten wir am vergangenen Samstag, 18. Juni, unser gemeinsames Sommerfest.

 

Schon um neun Uhr morgens tauchten die ersten Helfer*innen am Hartenbergpark Mainz auf, um alles für die Kinder vorzubereiten. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: auf verschiedene Stationen verteilt wurden Dosenwerfen, Tauziehen, Bobbycarrennen, eine Bastelecke mit Kinderschminken, Fußball, Limbo, Springseile und sogar eine Hüpfburg angeboten. Ein besonderes Dankeschön geht an die zwei talentierten Künstler Fitsum und Talahun, die für die Kinder einen Zirkusworkshop ermöglicht haben!

 

mehr lesen

Besuch beim Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann

Am vorigen Dienstag besuchten Mitglieder des Vorstandes von Fallschirm Mensch e. V. den Mainzer Bundestagsabgeordneten Michael Hartmann (SPD). Wir stellten ihm den Verein näher vor, nachdem er schon länger Interesse an einem Gespräch mit uns bekundet hatte. 

 

Gemeinsam haben wir lange über aktuelle Themen der Asylpolitik und der Aufgaben unserer Ehrenamtlichen gesprochen und diskutiert. Wir freuen uns sehr, auch in Zukunft mit ihm im Kontakt zu bleiben und gemeinsam helfen zu können!

mehr lesen

Einladung zum Sommerfest

Die beiden Vereine Fallschirm Mensch e.V. und der Interact Club Mainz laden zum Sommerfest für (geflüchtete) Kinder ein. 

 

Das Fest bietet nicht nur viele kostenfreie Aktivitäten, sondern wird auch ein Ort für neue Begegnungen sein. Unter dem Motto » Bunt - na und? « möchten wir den Kindern und Eltern einen Nachmittag mit viel Spaß bieten – weit entfernt von politischen Debatten und Alltag. 

 

Das Fest steht unter der Schirmherrschaft von Johannes Klomann (Abgeordneter des rheinland-pfälzischen Landtags) und Katrin Trautwein (Ortsvorsteherin Mainz-Hartenberg) und wird von der Veranstaltungsagentur eventagent unterstützt.

 

 

mehr lesen

Vierter Platz beim Streetkick in Mainz

 

Für das „zweite Streetkick unterm Regenbogen“ am 12. Juni stellten wir eine starke Fußballmannschaft aus Flüchtlingen und Vereinsmitgliedern auf. Damit zeigten wir unsere Solidarität zur Aktion, die mit Straßenfußballturnieren ein klares Zeichen gegen Homophobie im Fußball setzen will. Außerdem waren wir durch einen Infostand vertreten. 

mehr lesen

Wir gratulieren Merle Larro

Merle Larro, ein Mitglied der ersten Stunde von Fallschirm Mensch e. V., wurde vom ZONTA Club of Wiesbaden, Member of Zonta International, mit dem „Young Women in Public Affairs Award 2016“ ausgezeichnet. 

 

In einer Feierstunde am 24. Mai in der Freien Waldorfschule Wiesbaden wurde Merle Larro mit dem ersten Preis des Awards ausgezeichnet. Der zweite Preis wurde zweimal vergeben und ging an Hanna Beerenwinkel (Gymnasium Taunusstein) und Mirjam Kobold (Carl-von-Ossietzky-Schule Wiesbaden). Somit entfiel der dritte Platz. 

mehr lesen

…weil Musik die Sprache des Herzens ist!

Unter diesem Titel lud Fallschirm Mensch e.V. am 4. Mai 2015 zum Benefizkonzert in der Ludwig-Eckes-Halle, Nieder-Olm ein. Über 100 Menschen folgten dieser Einladung, dessen musikalischer Inhalt für jedermann etwas zu bieten hatte. 

 

Angefangen von Grußworten durch unseren Vorsitzenden Florian Kowalewski und der Ministerin Irene Alt, folgte eine spannende erste Hälfte, durch die Einheimischen vom Sinfonieorchester der Verbandsgemeinde Nieder-Olm. 

 

mehr lesen